Neuigkeiten

  • Finden Sie ein Interview bezüglich Crespine Gel+ auch im präventionsnetz-bonn.de
    2 Monate 3 Wochen ago
    CrespineGel folgen

Patientenstimmen

"Ein Freund hat mir das Produkt empfohlen. Mein Orthopäde hat es injiziert. Die Behandlung war kurz und verlief schmerzlos. Seit der Behandlung mit Crespine Gel + kann ich wieder schmerzfrei sportlich aktiv sein – und das nun schon seit Monaten!“

Bülent U., Germany

"Nach monatelangen oft unerträglichen Schmerzen (Tag u. Nacht) im linken Hüftgelenk, bin ich dank 1 Spritze CRESPINEGEL PLUS, die vor ca. 2 Wochen gespritzt wurde FAST beschwerdefrei.
Ich bin glücklich und dankbar, das es diese Art von Behandlung, ohne Operation u. Komplikationen gibt."

Lotti Kleusch-Ganster

Sie sind auch zufrieden mit Crespine Gel / + und möchten uns dies mitteilen?

Dann kontaktieren Sie uns hier. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Ihr Team von CrespineGel

"Meine Mutter ist 84 Jahre alt und hat fortgeschrittene Arthrose am rechten Kniegelenk. Die erste Spritze Crespine Gel hat sie im Februar 2013 bekommen, die zweite - Crespine Gel Plus - ein Jahr später. Die ersten drei Tage nach dem Spritzen hat sie Schmerzen und Schwierigkeiten auf dem rechten Bein zu treten. Dann kann Sie sich wieder normal bewegen, schmerzfrei. Sie hat viele andere Medikamente probiert, auch starke Schmerzmittel. Nichts hat geholfen, sie hat nur ein Magengeschwür bekommen. Crespine Gel wurde ihr von Ihrer Ärztin empfohlen. Ich bin froh, dass es so schnell und lang wirkt, und zwar ohne Nebenwirkungen."

Tonia Herrmann

Ich bin 70 Jahre und habe in beiden Knien Arthrose, möchte nach einer schweren Wirbelsäulen OP vor einem halben Jahr meine Knie noch nicht operieren lassen. Ich habe von Crespinegel in einer Fernsehsendung erfahren und mit meinem Arzt darüber gesprochen. Ich habe ein Knie spritzen lassen und nach Schmerzen am selben Abend ist am nächsten Tag eine deutliche Besserung eingetreten. Ich brauche bestimmt noch eine zweite Spritze, da ich schon eine fortgeschrittene Arthrose habe. Ich werde auch mein zweites Knie spritzen lassen um erst mal eine Op zu vermeiden.

Monika Potratz